Über uns

Firmengeschichte


Unsere Gruppe in Erinnerung an unserem Gründer
Unsere Gruppe in Erinnerung an unserem Gründer

Die Firma Frigomec S.p.A. wurde am 13/07/1967 gegründet und ist ein führendes Unternehmen, das Teile herstellt, die in Maschinen und Anlagen für Klimatisierung, Kühlung und Aufbewahrung von Lebensmitteln verwendet werden.

Das Unternehmen verkauft seine Produkte auf allen internationalen Märkten. Die Produkten werden in zwei Werken hergestellt: das historische Werk in S. Pietro di Legnago und das neue Werk in Villa Bartolomea. Dieses letzte Werk ist auf den Bau von Komponenten für „natürliche“ Flüssigkeiten spezialisiert, insbesondere CO2 und andere, mit Betriebsdrücken bis zu 200 bar.

Die ständige Aufmerksamkeit auf den Markt- und Kundenbedürfnissen, eine hochmotivierte unternehmerische Mut und qualitativ hochwertige Produkte haben Frigomec S.p.A. zu einem anhaltenden Wachstum geführt. Diese stark unternehmerische Motivation hat uns erlaubt, unser primäres Ziel zu erreichen, d.h. dass unsere Produkte weltweit vertrieben werden (Europa, Amerika, Asien, Afrika und Ozeanien).

Dank der Vielseitigkeit des Produktionszyklus und in Zusammenarbeit mit unserer technischen Abteilung ist es möglich, kundenspezifische Produkte für alle besonderen Anforderungen geeignet zu entwickeln.


Standort S. Pietro di Legnago

Das Werk befindet sich im Gewerbegebiet von S. Pietro di Legnago (Verona). Es ist leicht zu erreichen, da es im Mittelpunkt von vier Autobahnen und die Flughäfen Verona, Venedig, Bologna und Mailand Malpensa liegt.

Die Gründung der Fa. Frigomec S.p.A. stammt aus dem 13. Juli 1967. Seitdem werden in diesem Werk Bauteile für Kühlsysteme, die "traditionellen" Kältemittel verwenden. Die Volumen der Bestandteile sind zwischen 0,3 Liter und 750 Liter. Die maximale Betriebsdrücke können 60 bar erreichen.

Das aktuelle Produktportfolio umfasst:

  • Flüssigkeitssammler
  • Kollektoren
  • Flüssigkeitsabscheider (auch mit Wärmetauscher vorhanden)
  • Ölabscheider, Ölspiegelregulatoren, Ölverlagen, Ölfilter
  • Filtertrocknergehäuse
  • Schaugläser und Flüssigkeitsstandanzeiger
  • Schalldämpfer
  • Rotalock-Ventile und Zubehör

Standort Villa Bartolomea

Das neue Werk in Villa Bartolomea (Verona) wurde am 22. Dezember 2012 eingeweiht. In diesem Werk werden Komponenten für Kühlsysteme gebaut, die "natürliche" Flüssigkeiten wie CO2, Ammoniak und Propan verwenden. Die maximale Betriebsdrücke können 200 bar erreichen.

Für die Herstellung dieser Komponenten werden verschiedene Materialien wie Stahl, Edelstahl, Titan, Kupfer und Kupferlegierungen verwendet.

Frigomec S.p.A. großes Bewusstsein und Engagement gegenüber der Umwelt und die wachsende Nachfrage aus dem Markt für Systeme, die natürliche Kältemittel nutzen, haben unser Unternehmen angeregt, ein gewidmetes Werk auf die Herstellung von Komponenten mit spezifischen Eigenschaften zu spezialisieren. Dementsprechend haben wir die notwendige Schulung der Mitarbeiter und Verbesserung der Maschinen vor allem für CO2 verfolgt. Dies hat uns erlaubt, eine besondere Sorgfalt bei der Konstruktion der Bauteile zu achten, auch aufgrund der Drücke, denen sie unterzogen sind.

Basierend auf dem hohen Know-How und den Erfahrungen über die Jahre erworben, Frigomec S.p.A. fertigt Druckbehälter mit verschiedenen Lösungen von internen Wärmetauschern, sowie spezielle Rohrbündelwärmetauscher, die hervorragende Ergebnisse in Leistung und Sicherheit erzielen können.

Die Volumen der Bestandteile sind zwischen 0,5 Liter und 4000 Liter. Die maximale Betriebsdrücke können 200 bar erreichen.

Das aktuelle Produktportfolio umfasst:

  • Flüssigkeitssammler (auch mit verschiedenen Modelle von inneren Wärmetauschern vorhanden)
  • Kollektoren
  • Flüssigkeitsabscheider (auch mit Wärmetauscher vorhanden)
  • Ölabscheider, Ölverlagen, Ölfilter
  • Filtertrocknergehäuse
  • Rohrbündelwärmetauscher
  • Koaxial-Wärmetauscher
  • Spiralwärmetauscher
  • Schaugläser
  • Schalldämpfer

Umweltpolitik

Frigomec berücksichtigt alle wesentlichen Aspekte des Umweltschutzes als prioritär und hat seine Expansion und technologische Entwicklung seit Beginn seiner Tätigkeit unter Beachtung der Regeln für Umweltschutz programmiert.

Außerdem Frigomec Management ist der Ansicht, dass die Achtung und der Schutz der Umwelt bildet nicht nur die Mindestvoraussetzung für die Legitimität ihrer Geschäftspraxis, sondern auch ein wirksames Instrument zur Rationalisierung der Ressourcen des Unternehmens und eine Frage der Sozialethik. Im Jahr 2006 und dank des gemeinsamen Beitrags von internen und externen Ressourcen, erhielt Frigomec S.p.A. die Zertifizierung für sein Umweltmanagementsystem nach UNI EN ISO 14001. Das Ziel war, nicht nur durch die bloße Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen in Kraft für den Umweltschutz zu betreiben, aber auch Impulse zu vielen Initiativen zu geben, die auf kontinuierliche Verbesserung ausgerichtet waren.

Durch die Umsetzung eines UMS, die den Anforderungen der UNI EN ISO 14001 erfüllt, Frigomec S.p.A. hat sich verpflichtet, ihre Umweltpolitik zu dokumentieren, einsatzbereit zu machen, aufrechtzuerhalten, an allen Mitarbeitern bereitzustellen. In der Tat, Frigomec S.p.A. hält, dass die Umwelterziehung und Sensibilisierung der Mitarbeiter ist von grundlegender Bedeutung in diesem Rahmen und ist Frigomec bewusst, dass der Erfolg des Systems hängt von dem Engagement und der Beteiligung der Organisation auf allen Ebenen ab.
Die allgemeinen Unternehmensziele im Umweltbereich sind:

  • die ökologischen Erwartungen der Mitarbeiter zu erfüllen
  • die ökologischen Erwartungen der Kunden zu erfüllen
  • die Gewährleistung der Einhaltung des geltenden Rechts in diesem Bereich
  • das Motivieren der Lieferanten, um ihre Umweltleistung zu verbessern
  • das Erhöhen den Wettbewerbsvorteil des Unternehmens
  • die höchste Transparenz gegenüber der Gesellschaft, der Behörden und den Kunden über das Unternehmensengagement und Initiativen im Bereich der Umwelt zu garantieren
  • Die Verhütung und Abschwächung der Umweltauswirkungen ihrer Tätigkeiten durch der Implementation von Maßnahmen für die Reduzierung der Abfälle, des Ressourcenverbrauch und der Schadstoffgehalt in der Emissionen
  • die Notfälle zu verhindern und zu verwalten
  • das ständige Identifizieren von Zielen und Maßnahmen für Verbesserung durch regelmäßige Bewertungen des Managementsystems

Es ist Frigomec präzise Absicht, das Integrierte Qualitäts-Umwelt-System als Instrument zur Durchführung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zu nutzen.

Diese Umweltpolitik ist auf allen Ebenen in der Organisation verbreitet und allen wird erwartet, in ihrem jeweiligen Zuständigkeitsbereich für die Verbesserung des Umweltmanagementsystems zusammenarbeiten.

Wir exportieren unsere Produkte auf der ganzen Welt

Wir exportieren unsere Produkte auf der ganzen Welt